Kein stress mit dem stress

WORKSHOPS UND SEMINARE

Zielgruppe

  • Projekt-Teams
  • Abteilung
  • interessierte Mitarbeiter

themen

  • Burnout-Prävention
  • Stressreduktion
  • Konflikte sehen, verstehen, lösen - besserer Output  

Ein-Tages-Seminar: 

Atemlos durch den tag!

Wie Stressbewältigung mit einfachen Atemtechniken funktioniert! 

FESTER TAGESSATZ // KOSTEN AUF ANFRAGE 

Seit Ende 2013 fordert das Arbeitsschutzgesetz explizit die Berücksichtigung der psychischen Belastung in der Gefährdungsbeurteilung. Das heißt: Alle Unternehmen und Organisationen müssen auch jene Gefährdungen für ihre Beschäftigten ermitteln, die sich aus der psychischen Belastung bei der Arbeit ergeben. Neben dieser Pflicht haben Arbeitgeber auch die Aufgabe ihren Mitarbeitern entsprechende Kurse, Seminare, Workshops und Maßnahmen zur Förderung des körperlichen und psychischen Arbeitsschutzes anzubieten. Seminare und Workshops zur Stressbewältigung sind somit vielgefragte Maßnahmen. 

ZIEL & NUTZEN

  • Die Teilnehmer werden Atemtechniken für Stresssituationen gelernt haben und alleine im beruflichen und privaten Alltag anwenden können.
  • Die Teilnehmer werden Wissen vermittelt bekommen haben, dass sie verstehen lässt, wie sich gesunde Atmung positiv auf das eigene Wohlbefinden auswirken kann. 
  • Die Teilnehmer werden Teamvertrauen, Offenheit und respektvollen Umgang miteinander erfahren haben. 

inhalte

  • Was ist Stress und wie entsteht er?
  • Der Zusammenhang zwischen Stress und Atmung
  • Atemtraining – Die Entdeckung der Kraft des eigenen Atems
  • Und jetzt? Integration der Atemübungen in den Alltag 

Dauer

  • Vorbereitung und Ausarbeitung: 2 Tage
  • Nachbearbeitung: 1 Tag
  • Trainingsdauer: 1 Tag


  • Trainingsbeginn: 9.00 Uhr
  • Trainingsende: 17.00 Uhr         
  • Pausen: 2 x 15 Minuten & 1 x 45 Minuten